KÖHLBRANDBRÜCKENLAUF 2018

Deutschlands größter Brückenlauf über das Hamburger Wahrzeichen im Herzen des Hafens

Mit dem Köhlbrandbrückenaluf haben Läuferinnen und Läufer die einmalige Chance, über die sonst für Fußgänger gesperrte Brücke zu laufen und dabei das einmalige Panorama über den Hamburger Hafen zu erleben!

Der KBL findet seit 2011 jedes Jahr am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, statt und ist ein atemberaubendes Erlebnis – im wahrsten Sinne des Wortes! Verpasst nicht eure Chance, denn schon 2030 soll die Brücke abgerissen und durch ein neues Bauwerk ersetzt werden.

Beim 8. Köhlbrandbrückenlauf habt ihr wieder die Wahl, zu drei verschiedenen Zeiten an den Start zu gehen – um 9, 12 oder 15 Uhr.

H&T

Spendencheck-Übergabe an Hinz&Kunzt

By | news, Uncategorized | No Comments

Wir haben dieses Jahr beim 7. Köhlbrandbrückenlauf Spenden für das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt gesammelt.

Insgesamt 2803 Brückenläuferinnen und Brückenläufer haben am 3. Oktober beim Durchlaufen unseres Spendentors an der Wendestelle bei Kilometer 6 pro Kopf 2 Euro gespendet. Dabei sind großartige 6000 Euro zusammengekommen! Ihr seid spitze – wir bedanken uns ganz herzlich bei euch!!!

Coming-soon

Im Dezember ist Anmeldestart für den KBL 2018

By | news, Uncategorized | No Comments

Der Anmeldestart für den Köhlbrandbrückenlauf 2018 rückt näher – merkt euch schon mal den 3. Dezember vor!

Am 3. Oktober 2018 heißt es wieder “same procedure as every year”: Am Tag der Deutschen Einheit gehört die Hamburger Köhlbrandbrücke mittlerweile schon traditionell 6000 Läuferinnen und Läufern! Ab dem 3. Dezember könnt ihr euch für den Köhlbrandbrückenlauf 2018 anmelden. Ihr habt dabei wieder die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Startzeiten zu wählen – 9, 12 und 15 Uhr.

Wir freuen uns schon auf darauf, zum 8. Mal mit euch die Köhlbrandbrücke laufend in Beschlag zu nehmen!

Savethedate

Save the Date: 3. Oktober 2018

By | news, Uncategorized | No Comments

Nach dem 7. Köhlbrandbrückenlauf ist vor dem 8. Köhlbrandbrückenlauf!

Also, liebe Läuferinnnen und Läufer, same procedure as every year: Am 3. Oktober 2018 machen wir zum achten Mal in Folge mit euch die gute alte Hamburger Köhlbrandbrücke unsicher! Da wir uns bis dahin noch etwas gedulden müssen, haben wir hier noch einmal die schönsten Bilder des Köhlbrandbrückenlaufs 2017 für euch. Der KBL 2017 war so ein Fest mit euch!

SAMSUNG CSC

Das war der 7. Köhlbrandbrückenlauf!

By | news, Uncategorized | No Comments

Am Tag der Deutschen Einheit 2017 sorgten 4545 Läuferinnen und Läufer bei typischem Hamburger Wetter für eine erfolgreiche siebte Auflage des Hamburger Köhlbrandbrückenlaufs!

Das Wetter gab sich am Ende versöhnlich

Bei typischem Hamburger Wetter – Schauer wechselten sich über den Tag hinweg mit sonnigen Abschnitten ab – blieb es vor und nach dem letzten von drei Läufen um 15 Uhr von oben trocken. Allerdings machte den Starterinnen und Startern immer wieder der Wind zu schaffen. „So ist es nun einmal gerade im Hamburger Hafen und auf der Köhlbrandbrücke. Ich glaube zudem, dass unsere Teilnehmerinnen diesen Reiz des Unberechenbaren in Kombination mit der einmaligen Aussicht von der Brücke besonders wertschätzen. Jedenfalls habe ich nach den drei Läufen zwar in erschöpfte, aber vor allem zufriedene und glückliche Gesichter geblickt“, erklärte Cheforganisator Frank Thaleiser vom Veranstalter MHV.

6000 Läuferinnen und Läufer hatten für den zum mittlerweile siebten Mal stattfindenden größten Brückenlauf Deutschlands gemeldet, der damit ausverkauft war. Auf drei nahezu gleich große Startblöcke verteilt wurden die Teilnehmer um 9, 12 und 15 Uhr auf die 12,3 km lange Strecke über das Hamburger Wahrzeichen geschickt. 4545 Teilnehmer waren mit offiziellem Abschluss des letzten Laufs um 16.45 Uhr erfolgreich im Ziel auf dem Süd-West Terminalgelände Am Windhukkai. 

Die schnellsten Läufer 2017

Als tagesschnellste Läuferin überquerte Mareike Bechtloff aus Erfurt nach 48:20 Minuten die Ziellinie. Schnellster Mann war Claudius Michalak aus Bad Segeberg nach 40:52 Minuten.