KÖHLBRANDBRÜCKENLAUF 2016

Mit dem KBL gibt es seit 2011 die einmalige Chance, als LäuferIn Zugang zu der Brücke und damit dem unglaublichen Blick über den Hamburger Hafen zu bekommen.

Zeitgleich wurde mit dem 40. Geburtstag der Brücke im Herbst 2014 entschieden, dass sie nur noch bis 2030 stehen soll, bevor ein neues Bauwerk das beliebte Hamburger Wahrzeichen und die unabdingbare Verkehrsanbindung im Hamburger Hafen ersetzen soll.

Wir machen bis dahin munter weiter – jedes Jahr am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) laden wir Läufer/innen ein, zu diesem Anlass auf der Brücke “steil zu gehen”. Wie gewohnt, gibt es auch 2016 zwei Startzeiten – um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

DSC_6429

Super Stimmung beim RUN FUN DAY

By | news, Uncategorized | No Comments

Bei der Premiere des BKK Mobil Oil RUN FUN DAYs am Sonntag, 22. Mai kamen im Hamburger Stadtpark Breitensport und Spitzensport zusammen, trotzten Hochsommerlichen Temperaturen von 26 Grad im Schatten und ließen sich von den Zuschauern feiern. Trotz toller Unterstützung des Publikums schaffte es Hamburgs-Olympiakandidatin Jana Sussmann allerdings nicht, die Norm über 3000m Hindernis zu erfüllen.

Den Auftakt für den Lauftag rund um das Stadion “Jahnkampfbahn” gaben die Teilnehmer der beiden Hobby-Läufe über 3,9 und 6 Meilen, deren Start- und Ziel auf der Rundbahn lagen. Hier waren etwa 500 Läufer gemeldet. Danach folgten die Kleinen beim KIDS RACE, die ihr Bestes über 400m gaben und einmal um das Stadion spurteten. Eine Samba-Band sorgte für ordentlich Trommelwirbel um die kleinen Laufhelden zu unterstützen.

Nach kurzer Verschnaufpause rund um die Catering-Stände kamen nochmal alle im Stadion zusammen, um bei zwei Top-Rennen über 3000m Hindernis 5000m mitzufiebern. Hamburger Rekordhalterin Jana Sussmann hatte angekündigt, hier ihren Angriff auf die Olympia-Norm zu starten. In einem kleinen, aber hochkarätigen Läuferinnenfeld belegte sie Platz 2, ihre Zeit von 9:48,63 min lag aber etwa drei Sekunden über der geforderten Norm. Es gewann Peruth Chemutai (9:46,89 min) aus Uganda.  In Prag in wenigen Tagen will Jana es dann nochmal versuchen: „Das schaffe ich schon noch“, erklärte Jana zuversichtlich.

Auch über 5000m hatten die Läuferinnen mit der Hitze und dem Wind zu kämpfen. Es siegte Charlotta Fougberg, die überraschend die flache Strecke ihrer Spezialdisziplin, den Hindernissen, vorzog in 15:55,76 min. Top-Favoritinnen Juliana dos Santos aus Brasilien und Agata Strausa, die für das Lauf Team Haspa Marathon Hamburg an den Start gegangen war, stiegen vorzeitig aus. Von den acht Athletinnen, die angetreten waren, kamen nur vier ins Ziel.

RUN FUN DAY – ein Lauf für alle!

By | news, Uncategorized | No Comments

Bei der Premiere des BKK Mobil Oil RUN FUN DAY an diesem Sonntag, 22. Mai kommen Hobbyläufer mit Hamburgs Olympia-Hoffnungen zusammen. Auf dem Programm des Lauftags im Hamburger Stadtpark stehen zuerst Läufe über 3,9 und 6 Meilen für alle Laufsportler. Danach startet im Stadion “Jahnkampfbahn” das KIDS RACE über 400m. Und im Anschluss treten Hamburgs schnellste Läuferinnen über die olympischen Distanzen 3000m Hindernis und 5000m an.

Dabei geht es für die Hamburger Rekordhalterinnen Jana Sussmann (3000m Hindernis) und Agata Strausa (5000m) in den jeweiligen Rennen um die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro. Im letzten Herbst haben wir beide noch beim Köhlbrandbrückenlauf gesehen, wo sie mit Platz 2 und 3 erfolgreich in ihre Trainingssaison starteten. Beim BKK Mobil Oil RUN FUN DAY treten sie dann auf ihrer jeweiligen Spezialdisziplin an und hoffen, vor heimischen Publikum ihren Traum von Rio zu erfüllen.

Das Besondere am RUN FUN DAY aber ist, dass sich Breitensport, Nachwuchssport und Spitzensport ganz nahe kommen. Die Läufe über 3,9 Meilen und 6 Meilen starten im Stadion, führen dann durch den Stadtpark, Hamburgs grüner Oase und enden wieder im Stadion. Hier können alle Teilnehmer erst einmal durchschnaufen, sich im Nachzielbereich ein Getränk abholen und dann entspannt zurücklehnen und das Spitzensportprogramm auf der Stadionrundbahn genießen.

Informationen rund um die Veranstaltungen findet ihr auf www.runfunday.de. Für alle Kurzentschlossenen gibt es eine Nachmeldung vor Ort. Die Anmeldegebühren entnehmt ihr der Veranstaltungsseite. 

Dextro-Mai-Anzeige-1

Hier kommt eine Ladung Energie für euch!

By | news, Uncategorized | No Comments

Ein neuer Monat, ein neues Angebot für euch Läufer: Im Mai bieten wir im Online-Shop ein Probierset von Dextro Energy im Gesamtwert von 20,- € zum Preis von nur 15,- € an.

Ob im Training oder für den Wettkampf, die Sportlernahrung von Dextro Energy könnt ihr jetzt günstig ausprobieren und testen, was euch gut tut.

Das Angebot gilt bis zum 31.05.2016 und nur solange der Vorrat reicht. Zum Marathon Online-Shop geht es hier.

BKK Mobil Oil RDF 2016 Logo-NEU

Nach dem Marathon wieder die Straße rocken!

By | news, Uncategorized | No Comments

Ihr habt nach eurer Teilnahme beim Haspa Marathon Hamburg erstmal eine wohlverdiente Laufpause eingelegt? Nun sucht ihr nach Motivation, wieder ins Training einzusteigen?

Dann meldet euch jetzt zum 1. BKK Mobil Oil RUN FUN DAY am 22. Mai im Hamburger Stadtpark an! Zur Auswahl stehen euch die Läufe 3,9 und 6 Meilen – auf den krummen Strecken könnt ihr euch die Beine wieder heiß laufen, ohne an Bestenlisten oder Rekorde zu denken. Lasst es einfach laufen und habt Spaß!

Start und Ziel befinden sich auf der Jahnkampfbahn, dem Leichtathletik-Stadion im Stadtpark. Von dort aus geht es durch den Park und auf der längeren Distanz sogar auf Teilen der Haspa Marathon Hamburg Strecke durch die City-Nord. Da kommen die Erinnerungen an den erfolgreichen Marathontag im April hoch!

Eure Jüngsten haben euch voller Herzblut beim Marathon an der Strecke angefeuert? Jetzt sind auch sie dran – beim KIDS RACE im Anschluss können sie beim 400m-Spurt um das Stadion mitmachen. Dazu gibt es für alle ein buntes Rahmenprogramm rund um die Veranstaltung.

Alle Leichtathletik-Fans können sich nach dem eigenen Rennen auf ein besonderes Schmankerl freuen: Um 14 Uhr ist der Anpfiff zum Rennen der Profis über 3000m Hindernis und 5000m. Die besten Hamburger Läuferinnen werden ihr Bestes geben, um in diesem Rennen die Norm für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu knacken. Drückt ihnen die Daumen!

Sichert euch jetzt euren Startplatz und startet fit in den Sommer! Zur Anmeldung 

Marathon Hamburg 2015

Marathonwoche in Hamburg

By | news, Uncategorized | No Comments

Seitdem die blaue Streckenlinie eingezeichnet wurde und die Streckenschilder montiert sind, ist nicht mehr zu übersehen, dass Hamburg im Marathonfieber steckt. Am 17. April werden 22.000 Läufer am Start des 31. Haspa Marathons Hamburg erwartet. Der blauen Streckenlinie über 42,195 Kilometer folgend und begleitet von tausenden von begeisterten Zuschauern werden sie die Straßen der Stadt erobern. Die schnelle Strecke führt an den schönsten Ecken Hamburgs vorbei und ist national und international sehr beliebt. Jüngst ist der Haspa Marathon Hamburg vom Online-Fachportal marathon4you zum beliebtesten City-Marathon 2015 gewählt worden.

Bis zu Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon und der ältesten Sportgroßveranstaltung der Hansestadt bleiben noch wenige Tage. Den Auftakt zum Marathonwochenende geben die Kids beim Zehntel, dem Kinder- und Jugendlauf über 10 Prozent der Marathonstrecke am Samstag, 16. April. Der beliebte Schülerlauf findet traditionell am Vortag des Marathons statt und führt vom Start über eine Rundstrecke wieder zurück zum Finish auf der original Marathonlinie. Junge Laufspunde kommen bei einem bunten Rahmenprogramm voll auf ihre Kosten und können sich auf starke Zuschauerunterstützung freuen. In diesem Jahr feiern wir sogar das 20. Jubiläum des Zehntels und laden alle jungen Laufspunde mit ihrer Familie zum Mitfeiern ein!

Eine Nachmeldung für den Haspa Marathon Hamburg ist für Kurzentschlossene noch im Rahmen der Startunterlagenausgabe am Freitag, 15. April und Samstag, 16. April vor Ort auf der Marathonmesse Endurance’16 möglich. Diese findet in den Messehallen Hamburg statt. Mehr Infos zum Lauf gibt es hier.