Ausgebucht!

By August 12, 2019news

Wie vor kurzem bereits angekündigt, ist der Generali Köhlbrandbrückenlauf 2019 seit dem Wochenende ausverkauft – so früh wie noch nie in der mittlerweile neunjährigen Geschichte von Deutschlands größtem Brückenlauf. 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am 3. Oktober, verteilt auf drei Läufe, am Start am Süd/West-Terminalgelände am Windhukkai erwartet. Die ersten 2.000 Starter gehen um 9:00 Uhr auf die 12.3 Kilometer lange, komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrte Strecke. Dabei überqueren sie das imposante Hamburger Wahrzeichen im Hamburger Freihafen gleich zweimal. Um 12 Uhr und 15 Uhr folgen jeweils weitere 2.000 Läuferinnen und Läufer.

Noch bis zum Jahr 2029 bildet die Köhlbrandbrücke im Alltag eine wichtige Verkehrsachse für Güterlastverkehr im Freihafen zwischen dem Stadtteil Veddel im Osten und Waltershof im Westen und ist für Fußgänger ausdrücklich gesperrt. Einmal im Jahr, beim Generali Köhlbrandbbrückenlauf am Tag der Deutschen Einheit, wird die Brücke zur wesentlichen Streckengrundlage eines attraktiven und anspruchsvollen Lauferlebnisses und zudem eine einzigartige Aussichtsplattform, gut 50 Meter über der Elbe, mit Blick auf die Hamburger Skyline und den Hafen der Hansestadt, das Tor zur Welt.

Kontakt
close slider

Geschlecht (*Pflichtfeld)