Gewinne einen Freistart beim HEK Halbmarathon!

By Juni 15, 2014news

Auch wir können uns der Fußball-WM nicht entziehen und so haben wir beschlossen unter allen richtigen Tipps für das erste Deutschland-Spiel einen Freistart zum ersten HEK Halbmarathon zu verlosen.
Gebt euren Tipp am Montag, den 16. Juni direkt unter unserem Post auf unserer Facebookseite ab. Bis zum Anpfiff um 18.00Uhr habt ihr Zeit uns euren Tipp zu nennen und mit etwas Glück seid ihr dann am 20. September kostenlos dabei!

Jetzt tippen!

Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel KBL

Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel Köhlbrandbrückenlauf

§ 1 Gewinnspiel

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Facebook, sondern die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH.

Das Gewinnspiel wird von der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH durchgeführt.

Im Rahmen der Gewinnspielaktion verlost die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH folgende Preise:

  1. Preis: Einen Freistart beim HEK Halbmarathon Hamburg

Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie einen Tipp für den Endstand des Fußballspiels Deutschland-Portugal unter den Post auf der Facebookseite https://www.facebook.com/koehlbrandbrueckenlauf schreibt.

Durch die Teilnahme erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels.

 

§ 2 Ausschluss vom Gewinnspiel

Mitarbeiter der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH, deren Angehörige und beteiligte Agenturen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

 

§ 3 Gewinnspielteilnahme, Anmeldeschluss

Das Gewinnspiel beginnt mit dem Posten des Gewinnspielaufruf-Postings am 16. Juni 2014 um 8.00Uhr und endet am 16. Juni 2014 um 18:00 Uhr.

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

Die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH informiert die Gewinner via Facebook-Kommentar. Die Gewinner werden gebeten, ihre E-Mail-Adresse als private Nachricht über die entsprechende Facebook-Funktion auf der Facebook-Seite des Haspa Marathon Hamburg zu übermitteln.

Melden sich die Gewinner innerhalb von 6 Tagen (bis zum 22. Juni um 23:59 Uhr) nicht, verfallen die Gewinne.

Die Facebook-Usernamen der Gewinner werden am 17. Juni 2014 auf der Facebook-Seite des Köhlbrandbrückenlaufs gepostet.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

 

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard-/ oder Software) nicht gewährleistet ist.

 

§ 5 Inhalte und Haftungsfreistellung

Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Fotos oder Texte hochzuladen, die Urheber-, Persönlichkeits- oder Kennzeichenrechte Dritter verletzen oder die gegen das Wettbewerbsrecht oder sonstige Gesetze verstoßen. Weiter verpflichtet er sich, auf das Recht am eigenen Bild zu achten und keine Fotos von Personen hochzuladen, die ihm nicht ihre ausdrücklich Einwilligung gegeben haben. Die rechtliche Verantwortung liegt insoweit ausschließlich beim Teilnehmer. Hochgeladene Inhalte, die gegen diese Regeln verstoßen, werden gelöscht.

Der Teilnehmer versichert gegenüber der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH, dass seine Fotos oder Texte keine Rechte Dritter verletzen oder in sonstiger Weise gegen geltende Gesetze verstoßen.

Im Falle eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verstoßes gegen die Absätze 1 bis 2 stellt der Teilnehmer die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH von allen Ansprüchen gleich welcher Art frei, die von Dritten wegen Rechtsverletzungen auf Grund der von dem Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte erhoben werden. Ausdrücklich und unbeschränkt auf Ansprüche aus Urheberrechts- oder Kennzeichenrechtsverletzungen, Wettbewerbsrechtsverstößen oder Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts oder des Rechts am eigenen Bild. Darüber hinaus ersetzt er der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH die Kosten der Rechtsverteidigung.

Eine Haftung von Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

 

§ 6 Datenschutz & Rechtsweg

Die von den Gewinnern im Rahmen der Aktion angegebenen Daten werden von der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Eine Nutzung für andere Zwecke, insbesondere Werbezwecke, findet nicht statt. Die Daten der Teilnehmer werden nicht archiviert, nicht an Dritte weitergegeben und nach der Aktion vernichtet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt
close slider

Geschlecht (*Pflichtfeld)