Hamburgs beliebeste Laufstrecken: Stadtpark

By März 10, 2018news

Der Stadtpark ist das grüne Herz Hamburgs und neben der Außenalster der Klassiker unter den Laufstrecken in der Hansestadt. Der rund 148 Hektar große Park liegt zwischen den Stadtteilen Winterhude, Alsterdorf und Barmbek.

Der Stadtpark hat für jedes Läuferlevel und jeden Läufertyp etwas zu bieten. Der Park ist von allen Seiten  zugänglich, deswegen kann man im Grunde von überall aus zu einer Laufsession starten. Die kleine Stadtparkrunde führt einmal um den Stadtparksee und die große Festwiese herum und eignet sich mit einer Länge von zwei Kilometern hervorragend für Anfänger oder Läufer, die es kurz und locker angehen wollen.

Die große Stadtparkrunde ist knapp sieben Kilometer lang. Sie führt an der Jahnkampfbahn am Linnéring vorbei durch ein Waldstück, am Planetarium  und Wiesen entlang sowie einmal um den See herum.

 

Tolles Extra: Neben dem Planetarium befindet sich eine Reckstange, an der man eine Klimmzug-Einheit einlegen kann. Neben der Jahnkampfbahn gibt es außerdem einen Trimm-dich-Pfad, der sich hervorragend für Krafteinheiten und kleine Zusatztrainings eignet. Diverse Treppenaufgänge, unter anderem am Planetarium, an der Zentaur-Statue am See sowie am Modellboot-Teich sind perfekt für Treppenläufe.

 

Laufdistanz: zwischen 2 und 7 Kilometern
Steigung: einfach bis mittel
Belag: Sandwege, Waldwege, teilweise Apshalt
Sehenswert: Planetarium, Jahnkampfbahn, Stadtparksee, Liebesinsel
Anfahrt: S1 bis Alte Wöhr, U3 bis Borgweg, U3 bis Saarlandstraße

Kontakt
close slider

Name (*Pflichtfeld)

Nachname (*Pflichtfeld)

Geschlecht (*Pflichtfeld)

E-Mail Adresse (*Pflichtfeld)

E-Mail Adresse wiederholen (*Pflichtfeld)

Betreff (*Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (*Pflichtfeld)